Förderketten ermöglichen den Transport von Gegenständen jeglicher Art. Abhängig von Stückgut und Umfeld muss bei der Wahl der passenden Förderkette auch die Wahl des richtigen Materials berücksichtigt werden.
Förderketten mit Vollbolzen nach DIN 8167 und ISO 1977 erhalten Sie mit oder ohne Winkellaschen, Kratzern und Traglaschen. Die Förderketten erfüllen höchste Qualitätsansprüche und sind in verschiedenen Ausführungen verfügbar.
Neben der gängigen Ketten, die wir ab Lager liefern können, bieten wir auch spezielle Lösungen an. Unsere Berater helfen Ihnen gerne dabei, die richtigen Förderketten für Ihre Transportanlagen zu finden.

  • Förderketten mit Vollbolzen nach ISO 1977 / DIN 8167

  • lieferbar mit Winkellaschen

  • lieferbar mit mit Kratzern

  • lieferbar mit gelochten Laschen

  • lieferbar mit Traglaschen

  • ISO Buchsenförderketten mit Hohlbolzen

Jetzt Förderkette konfigurieren
Förderketten

Förderketten mit Vollbolzen nach DIN 8167 / ISO 1977

Förderketten mit Vollbolzen nach DIN 8167 / ISO 1977 verfügen über gerade Laschen.
Die Förderketten sind mit verschiedenen Rollenvarianten erhältlich. Für jede DIN Nr. sind verschiedene Teilungen lieferbar.

DIN / ISO Maße Förderketten mit Vollbolzen

DIN Nr. b1 b3 h2 b4 e1 e2 d2 d4 d7 d1 d5 Rr (kN)
M 20 15,5 22,5 17 30,6 2,5 2,5 6 9 12,5 25 32 20
M 56 23,2 33,6 30 47,4 4 4 10 15 21 42 50 56
M 80 27,1 39,6 35 55,4 5 5 12 18 25 50 60 80
M 112 31 45,7 40 62 5 6 15 21 30 60 70 112
M 160 36 52,7 50 72 6 7 18 25 36 70 85 160
M 224 42 60,8 60 81,2 6 8 21 30 42 85 100 224
M 315 47,6 70,8 70 94,2 8 10 25 36 50 100 120 315
M 450 55,5 82,9 80 112,5 10 12 30 42 60 120 140 450
M 630 66 97 100 131,5 12 15 36 50 70 140 170 630
M900 78 113 120 153 14 16 44 60 85 170 210 900

Diese Ketten können in den Versionen Delta® HR, Delta® Titanium 2 und Delta Verte® gefertigt werden.

Die Verbindungsglieder für Förderketten sind lieferbar mit:

  • Sicherungsmuttern des Typs 209
  • oder Splinten des Typs 208

Aufbau und Rollenvarianten

Förderketten Varianten farbig
  • Als Buchsenketten ohne Rollen (d4)
  • Mit Schonrollen (d7)
  • Mit Laufrollen (d1)
  • oder Bundlaufrollen (d5)

Die Rollen sind aus gehärtetem Stahl. Wir können verschiedene Verfahren anbieten (Einsatzhärtung, Vergütung, Induktionshärtung, usw).

Jetzt Förderkette konfigurieren
Förderketten mit Winkellaschen

Förderketten mit Winkellaschen nach DIN 8167 / ISO 1977

Förderketten mit Winkellaschen nach DIN 8167 / ISO 1977 verfügen über gewinkelte Laschen des Typs K.
Abhängig von der DIN-Nummer der Kette und der gewählten Teilung sind Winkellaschen mit einem bzw. zwei Bohrlöchern möglich.

DIN Nr. D A G C E bei E bei E bei E bei E bei E bei E bei E bei E bei E bei E bei
P63 P80 P100 P125 P160 P200 P250 P315 P400 P500 P630
M20 6,6 27 43,5 16,5 20 35 50 50 50
M56 11 44 63 30 25 50 85 85 85
M80 11 48 71 35 50 85 125 125 125
M112 14 55 80 40 35 65 100 100 100 100
M160 14 62 95 45 50 85 125 125 125 145
M224 18 70 110 55 65 125 190 190 190 190
M315 18 80 116 65 50 100 155 155 155 155
M450 18 90 135 75 85 155 240 240 240
M630 24 115 165 90 100 190 300 300
M900 30 140 200 110 100 190 300 300
Winkellaschen Zeichnung farbig

Winkellaschen Zeichnung farbig

Winkellaschen sind in zwei Ausführungen verfügbar:

  • schmale Winkellaschen (K1) mit einer Bohrung
  • breite Winkellaschen (K2) mit zwei Bohrungen

Abstand (A) der Bohrung zur Kettenmitte, Lochdurchmesser (D), Höhe (G) der Lasche und Abstand (C) der Lasche zur Kette richten sich nach der DIN Nummer der Förderkette.

Der Abstand (E) der Bohrungen auf den breiten Winkellaschen (K2) ist abhängig von der Teilung (P) der Förderkette.

Jetzt Förderkette konfigurieren
Förderkette mit Kratzern

Förderketten mit Kratzern nach DIN 8167 / ISO 1977

Förderketten mit Kratzern nach DIN 8167 / ISO 1977 können angebogen, angeschweisst oder aus Kunststoff geliefert werden.

DIN-Nr. G L (max.)
MR56 26 330
MR80 28 350
MR112 30 430
MR160 35 480
MR224 39 580

Fördkette mit Kratzern zeichnung

Die Länge (L) der Kratzer ist wählbar. Die maximal mögliche Länge (L) und der Abstand G  hängen von der gewünschten DIN Nummer (siehe Tabelle) ab.

Jetzt Förderkette konfigurieren
Förderkette mit Traglaschen

Traglaschenketten nach DIN 8167 / ISO 1977

Traglaschenketten (Förderketten mit Traglaschen) gemäß DIN 8167 / ISO 1977 können auch mit geflächten Bolzen und Buchsen geliefert werden.

DIN-Nr. h h6
MD20 25 16
MD56 45 30
MD80 50 32,5
MD112 60 40
MD160 70 45
MD224 90 60
MD315 100 65
MD450 120 80
MD630 140 90
MD900 180 120

Traglaschenketten Zeichnung

Die Höhen h und h6 hängen von der gewünschten DIN Nummer (siehe Tabelle) ab.

Jetzt Förderkette konfigurieren

Passgenau

Förderketten nach DIN, ISO oder BS angepasst auf die Maße Ihrer Förderanlage

Konfigurieren

Mit unserem Förderketten- Konfigurator können Sie Ihre Kette Schritt für Schritt anpassen

Spezielles Umfeld?

Staub, Korrosion, Lebensmittelindustrie, Einsatz im Wasser

Spezielle Lösungen!

Wir bieten Ihnen die perfekte Lösung für Ihren Einsatzbereich